Gemeinsam das Beste aus der Krise machen – Wir sind für Euch da.

Timo Vierow

Auch bei uns ist die Corona-Krise angekommen, ABER wir sind für Euch da – Online, per Mail, oder Telefon.
Den persönlichen Kontakt meiden wir momentan, weil auch wir uns an die Empfehlung des RKI halten.

Wir arbeiten momentan zu 100% „Online“.

Lasst uns die Zeit nutzen um Sachen zu erledigen, die sonst gerne aufgeschoben werden, oder wozu einfach die Zeit fehlt, z. B. Equipmentpflege, Revisionen, Versicherungen, oder hole Dir unseren kostenlosen Ratgeber, 72 Seiten, 16 Tipps für Deinen sicheren Tauchspaß.

Wir werden Dich in der nächsten Zeit zu den verschiedenen Versicherungen, die für Taucher wichtig sind, bzw. wo es Besonderheiten zu beachten gibt, informieren.

Wenn Du Fragen hast, oder Dich etwas besonders interessiert, schreib uns gerne und wir werden Dir die Antwort schnellst möglich zukommen lassen. 

Aktuell bekommen wir vermehrt Anfragen in denen es um die Absicherung des Tauchers geht und auch die Frage ob „Corona“ mitversichert ist. 

Absicherung deiner Arbeitskraft, sprich wenn Du aus gesundheitlichen Gründen deinen Job nicht mehr ausüben, oder nur noch teilweise ausüben kannst. Meistens spricht man hier dann von der Berufsunfähigkeitsversicherung, es gibt noch andere Möglichkeiten, hier gibt es einige Besonderheiten für Taucher. 

Auch die Risikolebensversicherung wird momentan viel nachgefragt. Häufig wird uns gleich zu Anfang gesagt, „ich hab es schon versucht, aber wegen des Tauchens bekomme ich keine Versicherung mehr.“ Vielleicht hast Du diese Erfahrung ja auch schon gemacht? 

Bis jetzt konnten wir jedem, der uns angefragt hat, den Schutz einer Risikolebensversicherung anbieten, in der das Tauchen mitversichert ist.

Hier mal ein paar Beispiele, Höhlentauchen, Wracktauchen, Eistauchen, Rebreather-Tauchen -maximale Tiefe 130 Meter, Trimixtauchen, Apnoetauchen.

Es kommt hier auf viele Punkte an und wir können Dir auch nicht pauschal sagen, das macht der eine Versicherer, nein, es ist immer unterschiedlich und kommt auf den individuellen Fall an.

Das Beste ist so früh wie möglich zu handeln und der frühste Zeitpunkt, wenn Du es noch nicht getan hast,  ist JETZT!

Also schreib uns und wir finden mit Dir zusammen Deine Lösung. 

Und um die Frage nach „Corona“ zu beantworten, ja auch hier besteht Versicherungsschutz, wenn Du den Vertrag abgeschlossen hast. 

Wir hoffen, dass wir uns alle bald wieder am und im Wasser treffen! Bis dahin mach das Beste draus und vor allem, bleib gesund!

Euer Timo